Zurück in die Zukunft: Warum Sie nie mehr Aufnahmen von Eric Stoltz Marty McFly sehen werden


Aus diesem Grund werden Sie in absehbarer Zeit nicht mehr von dem berüchtigten Eric Stoltz-Filmmaterial sehen.


Zum Zurück in die Zukunft Fanatiker, der Heilige Gral von Hill Valley ist Filmmaterial aus den fünf Wochen, in denen Eric Stoltz als Marty McFly die Hauptrolle spielte. Stoltz, ein Schauspieler, der in den letzten Jahren durch seine Arbeit in den Noah-Baumbach-Filmen seine komödiantischen Fähigkeiten bewiesen hat Treten & Schreien und Herr Eifersucht , lieferte eine Leistung ab, die angeblich zu intensiv war, als sich der Filmemacher Robert Zemeckis die Figur vorgestellt hatte, und wurde anschließend durch Michael J. Fox (der filmte) ersetzt Familienbande gleichzeitig).

Während im Laufe der Jahre einige Standbilder von Stoltz in der Rolle von Marty McFly aufgetaucht sind, haben wir noch kein tatsächliches Filmmaterial von der Energie gesehen, die er dem zeitreisenden Teenager gebracht hätte. Während unseres letzten Interviews mit ihm, Zurück in die Zukunft Co-Schöpfer Bob Gale erklärte die Gründe, warum dieses Filmmaterial noch nicht zu sehen ist – und wie diejenigen, die den Atem anhalten, die darauf warten, wahrscheinlich ausatmen sollten.



„Wenn man das Filmmaterial von Eric Stoltz sieht, ist es nicht sehr gut“, sagt Gale. „Wenn du das eines Tages siehst, wirst du sagen: ‚Oh, okay. Ich verstehe, warum sie ihn neu besetzt haben.'“


Aber Gales Argumentation, das Filmmaterial aus der Öffentlichkeit herauszuhalten, bezieht sich mehr auf den Respekt vor Stoltz als Darsteller sowie auf die unglücklichen Realitäten der Internetkultur als auf die Qualität der Aufführung selbst.

„Eric ist ein Arbeitsschauspieler [und] ein Arbeitsregisseur“, sagt Gale. „Die Idee, das zu beleuchten und ihn im Internet von allen beschimpft zu bekommen, was sie tun würden. 'Oh mein Gott. Er ist scheiße.“ Was auch immer die Leute für böse Dinge sagen würden, das wollen wir ihm nicht antun. Das hat er nicht verdient. Er kam zur Arbeit. Er tat das Beste, was er konnte. Wir haben einen Fehler gemacht und den Falschen besetzt. Wir konnten das korrigieren, aber wir wollen nicht, dass Eric Stoltz in die Geschichte eingeht, sein größter Anspruch auf Ruhm, wie Pete Best und die Beatles, er ist der Typ, der nicht dabei war Zurück in die Zukunft. Eric hat einige wirklich gute Filme gemacht, sowohl vor als auch hinter der Kamera. Und wir tun dies aus Respekt vor ihm und um ihn nicht zu verunglimpfen.“

Das ist eine unglaublich stilvolle Antwort, ganz zu schweigen davon, dass sie extrem offen ist. Obwohl Eric Stoltz vielleicht nicht der richtige Marty McFly war, ist er trotzdem ein großartiger Schauspieler und Regisseur. Es ist wichtig für 'Fans', die dieses Filmmaterial sehen möchten und ihn dazu bringen wollen, nicht die gleiche Leistung wie Michael J. Fox zu liefern, sich daran zu erinnern. Es ist sicherlich eine interessante Kuriosität, aber letztendlich zählt nur, wie großartig die Zurück in die Zukunft Franchise stellte sich heraus. Und es ist ziemlich offensichtlich, dass es zeitlos ist.


Wir werden die ganze Woche mehr mit Bob Gale haben! Zurück in die Zukunft Ultimative Trilogie zum 35-jährigen Jubiläum ist jetzt verfügbar.