13 Gründe, warum Staffel 4 Trailer und Erscheinungsdatum

13 Gründe warum Staffel 4 wurde im vergangenen September von Netflix offiziell gemacht, um die letzte Staffel der Serie einzurichten.


Nach der Veröffentlichung der Serie seine dritte Staffel letztes Jahr wurde klar, dass die ehemals umstrittenen Wasserkühler-Themenserien 13 Gründe warum waren keine Gründe mehr zu nennen, und damit war die Ziellinie fest in Sicht. Während die Show normalerweise 13 Episoden umfasst, wird dieser letzte Lauf nur 10 enthalten. Der Schöpfer / Showrunner / EP Brian Yorkey blieb jedoch an Bord, um die Dinge durchzuziehen.

13 Gründe, warum Trailer zu Staffel 4 4

Der Trailer zur vierten und letzten Staffel von 13 Gründe warum ist angekommen und zeigt eine Vorschau auf eine Serie, die zuerst die Stücke aufheben muss, nachdem Monty (Timothy Granaderos) am Ende der 3. Staffel im Gefängnis getötet wurde. Da der verstorbene Monty die Serie als Tyrann und Vergewaltiger verbracht hat, ist er der perfekte Patsy für die Ermordung von Bryce Walker, dessen wirklicher Mörder Alex (Miles Heizer) immer noch da draußen ist; ein hängender Handlungspunkt, der wahrscheinlich als primärer Treibstoff für das Endspiel der Show dienen wird.



13 Gründe für das Erscheinungsdatum von Staffel 4

13 Gründe warum Staffel 4 erscheint am Freitag, 5. Juni, auf Netflix.


13 Gründe für die Besetzung von Staffel 4

Gary Sinise in kriminellen Köpfen

Gary Sinise ist beigetreten 13 Gründe warum für seine letzte Staffel als Teil der Hauptbesetzung, mit Auftritten für jede Episode. Er spielt Dr. Robert Ellman, den Netflix als „einen mitfühlenden, prägnanten, sachlichen Jugendlichen und Familientherapeuten beschreibt, der Clay Jensen hilft, Angstzustände, Depressionen und Trauer zu bekämpfen“.

Sinise, am besten bekannt durch seine Oscar-nominierte Rolle als Lt. Dan in den Jahren 1994 Forrest Gump , erschien zuletzt in dem Drama, SGT. Will Gardner , nachdem sie aus dem Fernsehen gekommen ist, läuft in CBS-Shows Criminal Minds: Jenseits der Grenzen und CSI: NY . Unter seinen großen Credits ist er berühmt in Ron Howard-Filmen aufgetreten Apollo 13 und Lösegeld , spielte 1994 in ABCs TV-Miniserie von Stephen King King Der Stand und gewann einen Golden Globe für seine Hauptrolle in HBOs Präsidentschaftsbiopic von 1995. Truman . Er ist auch für seine philanthropische Arbeit für Wohltätigkeitsorganisationen von Militärveteranen bekannt, die Auftritte mit seiner Lt. Dan Band beinhaltet.

Showrunner Brian Yorkey lobt in einer Erklärung die Bedeutung von Sinises Rolle in der vierten Staffel:


„Von den ersten Momenten an, als wir die Rolle konzipierten, dachte ich an Gary Sinise, wagte aber kaum zu träumen, dass es passieren könnte.“ Er fügt hinzu: „Als vollendeter Schauspieler und erstklassiger Mensch bringt Gary genau die Kombination aus Zähigkeit, Intelligenz und Herz mit, die der Charakter braucht. Wir sind alle begeistert und fühlen uns geehrt, dass er diese Schlüsselrolle in unserer letzten Staffel übernimmt.“

13 Gründe, warum Staffel 4 Details

Während 13 Gründe warum – eine TV-Adaption von Jay Ashers gleichnamigem Buch – hat seinen Handabdruck fest im Zement der jüngsten Popkultur verankert, insbesondere aufgrund seines umstrittenen Inhalts im Zusammenhang mit Teenager-Selbstmord, das bevorstehende Ende der Show ist kaum überraschend. Schließlich sah die zweite Staffel den Ausstieg von Star Katherine Langford, deren Charakter Hannah Baker posthum eine Reihe von Videos hinterließ, in denen die (titelgebenden) 13 Gründe für ihren Selbstmord erklärt wurden. In der Tat, während die typisch verschwenderischen Netflix zum ersten Mal seit ihrem kometenhaften Aufstieg gezwungen war, ihr Budget zu straffen und einige Shows abzusagen, könnte man meinen, dass die Sache, auf der der Titel der Show beruhte, nicht mehr ein prominenter Teil ihrer Prämisse zu sein scheint und ihre Haltbarkeit.

Folglich ging die Serie in Staffel 3 zu einem neuen Thema über, dem mysteriösen Tod des Charakters Bryce Walker (Justin Prentice); ein Schritt, der die Schlagzeilen-generierende Themenserie in ein mürrisch surreales Äußeres brachte Riverdale -Stilrichtung, die in einem düsteren Ende für den vorletzten Frame gipfelt.

Joseph Baxter ist ein Mitwirkender für Höhle von Geek und Syfy Wire . Sie können seine Arbeit finden Hier . Folge ihm auf Twitter @josbaxter .